Ing.-Büro für Photovoltaik Klaus Nißl

Referenzen


Diese Blendgutachten haben wir bereits realisiert (Auszug):

Blendgutachten Quedlinburg

Erstellt: 2020
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 1.910 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 15° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude, Gewerbegebäude, Straße und Bahnlinie

Blendgutachten Reddelich

Erstellt: 2020
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 3.225 Modulen, Ausrichtung Ost-West, 15° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude, Gewerbegebäude, Straße und Bahnlinie

Blendgutachten Heßheim

Erstellt: 2019
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 2.328 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 15° Neigungswinkel
Immissionsorte: Autobahn und Straße

Blendgutachten Uelitz

Erstellt: 2019
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 2.418 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 15° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude, Gewerbegebäude, Straße und Fahradweg

Blendgutachten Attenhofen

Erstellt: 2019
PV-Typ: Dachanlagen mit 460 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 10° und 43° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude

Blendgutachten Hecklingen

Erstellt: 2018
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 10.098 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 25° Neigungswinkel
Immissionsorte: Gewerbegebäude und Bahnstrecke

Blendgutachten Koppstraße

Erstellt: 2017
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 32 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 25° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude, Gewerbegebäude und Straße

Blendgutachten Rastow

Erstellt: 2016
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 23.096 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 15° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude, Gewerbegebäude, Straße und Bahnstrecke

Blendgutachten Farchet

Erstellt: 2014
PV-Typ: Freiflächenanlage mit 5.434 Modulen, Ausrichtung nach Süden, 25° Neigungswinkel
Immissionsorte: Wohngebäude und Gewerbegebäude